Oster-Ressourcensuche

Liebe Osterzeit 2020!

Die Ressourcensuche ist eine systemische Methode zur Selbstfürsorge, die Dir in schwierigen Zeiten helfen kann, das Gute zu sehen und den Blick auf das Positive und Kraftgebende zu lenken. Systemische Beratung ICH & MEIN WEG Kirchgasse 3 Bayreuth.

Für viele Menschen bist du eine Zeit der Sorge, eine Zeit der Angst und Unsicherheit. Für viele bist du eine belastende und konfliktreiche Zeit. Für viele bist du eine Zeit der Leere, der Einsamkeit und Antriebslosigkeit.

 

Vielen kann es einfach nicht gelingen, deine guten Seiten zu sehen.

 

Deine sonnigen Tage, die uns Wärme und Energie spenden. Deine wunderschönen Blüten. Deine grünen Blätter. Deine frische Frühlingsluft. Dein Vogelgezwitscher. Deine Zeit der Spaziergänge, Fahrradtouren, der liebevollen Hilfsaktionen unter Nachbarn und Freunden.

 

Deine Zeit des Telefon- und Videokontakts mit der Familie. Deine Zeit für neu entstandene Wege, Ideen und Lösungen.

 

"Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist..."


Und während ich diese Zeilen hier schreibe, fällt mir das beliebte Spiel "Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist...(Farbe)" ein. Meine Kindergartenkinder lieben es. Um zu gewinnen, ist es nötig, den Blick auf etwas Rotes, Grünes, Blaues... zu lenken. Und erst wenn Du beginnst, gezielt zu suchen, kannst Du sogar winzig kleine Dinge entdecken, die Dir vorher garnicht aufgefallen sind. Kinder sind in dieser Hinsicht unschlagbar. :)

 

Und genau so ist es mit dem Positiven in unserem Leben. Manches ist winzig klein und tut uns dennoch unheimlich gut. Manches ist schon so lange da, dass wir es als selbstverständlich erachten. Manches sehen wir einfach nicht mehr und sind auf einen Impuls von außen angewiesen. Diese sogenannte Ressourcensuche ist ein ganz wichtiger Bestandteil meiner Arbeit, die mir aktuell wirklich sehr fehlt. Und deshalb habe ich mich dazu entschlossen, Dir diese Methode vorzustellen und Dich zu Dieser etwas anderen Ostersuche einzuladen. 

 

 

Die etwas andere Ostersuche


Nutze Deine Osterzeit und gehe auf die Suche nach dem Kraftgebenden in Deinem Leben. Dies können Menschen, Tiere, Gegenstände, besondere Stärken und Fähigkeiten, Visionen, Gedanken, Zitate, Gefühle sein. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst. Halte das, was Dir eingefallen ist, schriftlich oder bildlich fest. Da kannst Du ganz kreativ sein. Und wenn Du mir von deinem Ergebnis erzählen möchtest, dann lass ein paar Worte im unteren Kommentarfeld. Ich würde mich riesig darüber freuen!

 

 

Meine Gestaltungsidee



Auch mir tut es gut, meinen Fokus auf das Gute zu lenken. Ich mache mit und teile gerne meine Ressourcen mit Dir!  Ich hoffe, ich kann Dich hiermit ein klein wenig unterstützen, Deinen Blick auf das Gute an Deiner momentanen Situation zu lenken. Ich wünsche Dir ein paar schöne und gesunde Ostertage!

 

Ganz liebe Grüße, Deine Anastasia

Hier schreibe ich für Dich!


Anastasia Weinberg

Systemische Beraterin (DGSF)

Staatlich anerkannte Erzieherin

Begeisterung für Einfaches

Tierliebe

Ehrliches Lachen

Bücher

Kompromissbereitschaft

Weniger ist Mehr

Wald und Wiesen

Fotografie

Begegnung auf Augenhöhe

Wertschätzung

Hilfsbereitschaft

Lösungsorientertheit

Schubladendenken

Schwächensuche

Stundenlanges Klagen

Ergebnislose Diskussionen

Vorurteile

Druck, Stress, Lärm

Abwertung

Falsche Freundlichkeit

Ausgrenzung

Rücksichtslosigkeit

Konsumwahn

Umweltverschmutzung

 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Systemische Beraterin für kindliche Entwicklungsphasen, für eine konfliktfreie Kommunikation in der Familie, Begleitung in Phasen der Trennung, Scheidung, Krankheit, Verlust und Trauer, Systemische Beratung für Kindertagesstätten, Bayreuth

Anastasia Weinberg

 Kirchgasse 3 | 95444 Bayreuth

 

0151 / 2071 3885

info[at]ichundmeinwegberatung.de

www.ichundmeinwegberatung.de