Wie die bildhafte Darstellung eines Problems, eines Lebensweges oder eines Systems die Lösungsfindung positiv beeinflussen kann

Was haben Seile, Teppiche, Steine, Holzfiguren und viele anderen Dinge in der systemischen Beratung zu suchen?

 

 

Die problematische Situation, in der meine Klient*innen stecken, wenn sie zu mir in die Beratung kommen, werden von ihnen oft als sehr massiv, sehr einnehmend und sehr verzwickt wahrgenommen. Viele Themen häufen sich, viele Baustellen tun sich auf und werden nach und nach in Angriff genommen.

 

Während andere Berater*innen auf das reine Gespräch setzen und dabei durchaus auch Erfolg haben, arbeite ich viel lieber im Raum. Das bildhafte Darstellen eines Problems, eines Familiensystems oder der Strukturen in einem Team führen dazu, von außen auf die schwierige Situation zu schauen und Eltern oder Pädagog*innen die Möglichkeit zu geben, Ihre Situation aus einem neuen Blickwinkel zu sehen.

 

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.


Schnell kommen Sätze, wie „Jetzt sehe ich das erst, warum ich damit so ein großes Problem habe!“  oder „So habe ich das ja noch gar nicht gesehen!“ und können schnell konkrete Schritte formulieren, wie sie aus Ihrer schwierigen Lage wieder herauskommen.

 

So wird aus einem einfachen Filzseil eine Lebenslinie, eine Grenze oder eine Verbindung. So wird aus einem Teppich die Vergangenheit, die Gegenwart oder die Zukunft. 

 

Und das liebe ich so sehr an meiner Arbeit. Keine Geschichte ist gleich, jedes Bild, welches in der Beratung entsteht ist individuell und braucht auch eine individuelle Lösung, die gemeinsam mit Eltern und Pädagog*innen definiert und festgehalten wird.

 

Und wenn mir das am Ende einer Sitzung gelingt, ist das einfach nur großartig!

 

Hier schreibe ich für Dich!


Anastasia Weinberg

Systemische Beraterin (DGSF)

Staatlich anerkannte Erzieherin

Begeisterung für Einfaches

Tierliebe

Ehrliches Lachen

Bücher

Kompromissbereitschaft

Weniger ist Mehr

Wald und Wiesen

Fotografie

Begegnung auf Augenhöhe

Wertschätzung

Hilfsbereitschaft

Lösungsorientertheit

Schubladendenken

Schwächensuche

Stundenlanges Klagen

Ergebnislose Diskussionen

Vorurteile

Druck, Stress, Lärm

Abwertung

Falsche Freundlichkeit

Ausgrenzung

Rücksichtslosigkeit

Konsumwahn

Umweltverschmutzung

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Systemische Beraterin für kindliche Entwicklungsphasen, für eine konfliktfreie Kommunikation in der Familie, Begleitung in Phasen der Trennung, Scheidung, Krankheit, Verlust und Trauer, Systemische Beratung für Kindertagesstätten, Bayreuth

Anastasia Weinberg

 Kirchgasse 3 | 95444 Bayreuth

 

0151 / 2071 3885

info[at]ichundmeinwegberatung.de

www.ichundmeinwegberatung.de