Wo steht Ihr Team? Beginnen Sie Ihre Teamsitzung mit einer Fragekarte!


Probleme in Kindergartenteams, in pädagogischen Einrichtungen gewaltfrei und wertschätzend lösen, Methode zum Einstieg in eine Teamsitzung in der Kita und im Kindergarten. Beginne deine Teamsitzung mit einer Fragekarte. Systemische Beratung in Bayreuth

Mit diesem Praxistipp möchte ich Ihnen zeigen, wie es Ihnen gelingen kann, mit Hilfe der Karten eine optisch anregende und auflockernde Gesprächsmitte zu gestalten, um dann behutsam und dennoch klar und deutlich einen Austausch aller Teammitglieder möglich zu machen.

 

Ist es Ihnen wichtig, eine Teamsitzung, einen Teamtag oder eine Teamfortbildung so zu gestalten, dass sich Ihre Kolleginnen und Kollegen offen und dennoch wertschätzend zu einem bestimmten Thema, zu Ihrem aktuellen Befinden oder zu einem Fall äußern können?

 

Dann kann Ihnen das Fragekartenset ICH & MEINE WELT helfen, Ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Es besteht aus 24 Fragekarten. Jede einzelne Karte ist mit einem Bild untermalt. Gezielte Reflexions-, Planungs- und Konfliktgespräche lassen sich mit Hilfe der ICH-Form friedvoll gestalten und durchführen.

 

 

Das leidige Thema "Wer hat Recht?"


Probleme in Kindergartenteams, in pädagogischen Einrichtungen gewaltfrei und wertschätzend lösen, Methode zum Einstieg in eine Teamsitzung in der Kita und im Kindergarten. Beginne deine Teamsitzung mit einer Fragekarte. Systemische Beratung in Bayreuth

Meiner Erfahrung nach entwickeln sich Teamsitzungen mit "unangenehmen" Inhalten sehr schnell in eine destruktive Richtung. Vorwürfe und endlose Diskussionen nehmen Überhand und lassen sich nur schwer in eine positive Richtung lenken. Die Teammitglieder beharren auf ihrem Recht, möchten gehört, verstanden werden und das Problem bestenfalls sofort gelöst wissen.

 

Das Fragekartenset ICH & MEINE WELT ist in genau so einer Teamsitzung entstanden und bietet Ihnen die Möglichkeit, auf eine friedvolle Art und Weise herauszufinden, wo Ihr Team gerade steht. Ist in einem bestimmten Bereich Gesprächs- und Handlungsbedarf? Sind Baustellen vorhanden? Äußern die Gesprächsmitglieder Wünsche, Anliegen? Herrscht eine vertraute Atmosphäre oder sind Spannungen zu spüren? Oder gibt es bereits ein konkretes Thema, welches in der Teamsitzung behandelt werden soll? 

 

In einer Fragerunde mit den Karten geht es also darum, allen Gesprächsteilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre Sicht darzustellen und die Sicht der anderen zu erfahren. Die Ich-Form ermöglicht es, die eigenen Wünsche, Sorgen, Ängste, Ziele zu äußern und verhindert gegenseitige Schuldzuweisungen, Vorwürfe und Missverständnisse.

 

Was für den einen Kollegen keine Schwierigkeit darstellt (bspw. ein Konfliktgespräch mit Eltern zu führen), kann wiederum für eine andere Kollegin sehr beängstigend sein. Somit wären wir beim Thema "Wer hat nun Recht?" Dass es in einem Austausch während einer Teamsitzung nicht ums Recht geht, sondern um die unterschiedlichen Sichtweisen der Mitglieder, können Sie sehr gut mit dem Tassen-Test demonstrieren. Stellen Sie zu Beginn der Teamsitzung eine Tasse in die Mitte des Tisches und bitten Sie alle Teammitglieder, Ihnen diese Frage zu beantworten: "Wo befindet sich der Henkel?"

 

Die einen werden sagen: "Links!" Die anderen werden mit "Rechts!" antworten. Wieder andere werden sagen: "Die Tasse hat keinen Henkel, zumindest sehe ich ihn nicht!" Wer hat denn nun Recht? Jedes einzelne Teammitglied aufgrund der momentanen Sichtweise auf die Tasse, das Problem, die Familie, das Kind, das Sommerfest, usw.

Gestaltung der Gesprächsmitte und das Beantworten der Fragen


Probleme in Kindergartenteams, in pädagogischen Einrichtungen gewaltfrei und wertschätzend lösen, Methode zum Einstieg in eine Teamsitzung in der Kita und im Kindergarten. Beginne deine Teamsitzung mit einer Fragekarte. Systemische Beratung in Bayreuth

Zur Gestaltung Ihrer Gesprächsmitte haben Sie die Möglichkeit, alle oder gezielt ausgewählte Fragekarten offen oder verdeckt auszulegen. Benennen Sie einen konkreten Bereich, wie z. B.

 

  • Unsere momentane Situation im Team
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Aktuelle Situation in meiner Gruppe
  • Fall "Familie..."
  • Mein aktuelles Befinden

 

wenn Sie Ihr Team/Ihre Gruppe in einer bestimmten Richtung begleiten möchten.

 

Besprechen Sie Regeln, die Ihnen wichtig sind: Soll nach der Reihe gesprochen werden? Darf eine Karte getauscht werden, wenn eine Frage unpassend ist? Da sind Ihnen keine Grenzen gesetzt - entscheiden Sie selbst, was für Sie und Ihre Gesprächsteilnehmer am günstigsten und gewinnbringendsten ist. Möchten Sie, dass die Antworten kommentiert werden oder wünschen Sie sich, dass lediglich aufmerksam zugehört wird? Überlege Sie sich, ob Sie ebenfalls eine Fragekarte ziehen wollen.

 

Wenn alles geklärt ist, beginnen Sie mit dem Beantworten der Frage/n. Wenn Sie die genannten Gedanken festhalten wollen, notieren Sie sie auf Moderationskarten und legen Sie sie in die Gesprächsmitte. Sie erhalten ein Bild, welches abfotografiert und für spätere Gesprächsanlässe genutzt werden kann.

 

Zum Abschluss der Methode haben Sie die Möglichkeit, eine Fragekarte "Was möchte ich angehen?" auszuwählen, die alle Gesprächsmitglieder beantworten. Sie erzielen einen runden Abschluss und richten den Blick auf neue Ideen und Handlungsmöglichkeiten.

Das brauchen Sie für diesen Praxistipp


Probleme in Kindergartenteams, in pädagogischen Einrichtungen gewaltfrei und wertschätzend lösen, Methode zum Einstieg in eine Teamsitzung in der Kita und im Kindergarten. Beginne deine Teamsitzung mit einer Fragekarte. Systemische Beratung in Bayreuth

 

  • Moderationskarten oder Notizzettel
  • Stifte, Marker
  • Fotokamera für die Dokumentation
  • Evtl. ein schönes Tuch, eine Blume, eine Kerze für eine ansprechende Gesprächsmitte, um die die Fragekarten herumgelegt werden können

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Ausprobieren!


Das Fragekartenset ICH & MEINE WELT ist entstanden, weil ich den pädagogischen Alltag friedvoller und all die Gespräche, die in unserem Beruf fast täglich vorbereitet, geführt und dokumentiert werden müssen, wertschätzender zu gestalten!  Probieren Sie diesen Praxistipp in Ihrer pädagogischen Arbeit aus! Und wenn Sie Erfolg hatten?

 

Ihre Erfahrung, Ihre Bewertung, Ihr Support hilft mir, neue Praxisideen zu entwickeln und motiviert andere Kolleg*innen, Ihre Teamsitzungen, Mitarbeiter-, Eltern- oder Anleitungsgespräche auf eine offene und konstruktive Ebene zu bringen.  Begleiten Sie mich auf Facebook und Instagram! Lesen Sie mehr über friedvolle Kommunikation, Konfliktklörung, Selbstfürsorge und die Stärkung von Kindern, Eltern und Pädagog*innen.

 

Ich freue mich auf Sie! Ihre Anastasia Weinberg


Probleme in Kindergartenteams, in pädagogischen Einrichtungen gewaltfrei und wertschätzend lösen, Methode zum Einstieg in eine Teamsitzung in der Kita und im Kindergarten. Beginne deine Teamsitzung mit einer Fragekarte. Systemische Beratung in Bayreuth
Pin mich auf Pinterest!
Pin mich auf Pinterest!
Pin mich auf Pinterest!
Beratung für Erzieherinnen und Erzieher bei Problemen im Team, bei Konflikten mit Eltern, Beratung bei Überforderung und Überlastung, Beratung für Erzieherinnen in Bayreuth, Beratung für Erzieherinnen per Video
Vereinbare ein kostenfreies Erstgespräch!


Systemische Beraterin für kindliche Entwicklungsphasen, für eine konfliktfreie Kommunikation in der Familie, Begleitung in Phasen der Trennung, Scheidung, Krankheit, Verlust und Trauer, Systemische Beratung für Kindertagesstätten, Bayreuth

Anastasia Weinberg

 Kirchgasse 3 | 95444 Bayreuth

 

0151 / 2071 3885

info[at]ichundmeinwegberatung.de

www.ichundmeinwegberatung.de