24 Tage - 24 Karten. Ein besonderer Adventskalender für mehr Achtsamkeit und Selbstfürsorge


Fragekarten als Einstieg für Ihre Teamsitzung - Mit dem Fragekartenset "Ich und meine Welt" begleiten Sie Ihr Team, verbessern die Kommunikation und tragen zum guten Klima bei.

Sie kennen eine liebe Person, die sich sehr viele Gedanken um das Wohl ihrer Mitmenschen macht und ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse hinten anstellt? Ein Freund, eine Kollegin, ein Familienmitglied, das im Alltag viel zu tun hat und dem Sie eine kleine Auszeit wünschen? Gestalten Sie einen ganz besonderen Adventskalender mit den Fragekarten ICH UND MEINE WELT.

 

Dafür ist doch gar keine Zeit, oder?

Ganz besonders in der Adventszeit ist der Kopf voller Gedanken. Welches Geschenk muss noch besorgt werden? Welche Weihnachtsfeier ist die nächste? Wie wird der Verwandtenbesuch organisiert? Wer hat sich was gewünscht? Wer kann was gebrauchen? Und ehe man sich versieht, steht Silvester vor der Tür und muss auch noch geplant werden.  Nicht zu selten sind Menschen in solchen Phasen sehr unzufrieden mit sich und der eigenen Situation. Sie sind so damit beschäftigt, alles zu schaffen und möglichst alle zufrieden zu stellen, dass sie ihre eigenen Wünsche nicht wahrnehmen. 

 

Es lohnt sich, ein paar Minuten am Tag zu investieren. 

Dieser besondere Adventskalender schenkt eine Möglichkeit, in einer stressigen Zeit den Kontakt zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen nicht zu verlieren. Welche Last, die Sie schon lange mit sich herumtragen, möchten Sie ablegen? Gibt es vielleicht einen Konflikt, den Sie beilegen wollen? Wem möchten Sie schon lange für etwas Danke sagen? Ich denke, dass gerade in der Weihnachtszeit ein von Herzen kommendes Dankeschön einen viel höheren Wert hat, als ein Geschenk, welches unter Zeitdruck gekauft wurde.

 

Ein besonderes Geschenk ganz individuell gestaltet

Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Adventskalender mit den Fragekarten "Ich und meine Welt" zu gestalten, brauchen Sie lediglich 24 Briefumschläge und eine Geschenkschachtel. Wollen Sie den Kalender lieber aufhängen, können Sie die Umschläge auch an einer Schnur mit kleinen Klammern befestigen. Sie können sich natürlich überlegen, welche Frage sie in welchen Umschlag legen wollen, was besonders beim letzten von Bedeutung ist.

 

Ein schöner Gedanke ist auch, wenn die Person, die diesen Adventskalender bekommt, ihre Gedanken ähnlich wie im Praxistipp "Meine Welt" auch notieren kann. Dafür können Sie Blankokarten oder ein kleines Notizheft mit passendem Stift dazulegen. Schreiben Sie eine kleine Info, damit die beschenkte Person weiß, aus welchem Grund sie ausgerechnet so einen Adventskalender bekommt und legen Sie ihn zur ersten Fragekarte als eine Art Anleitung dazu. 

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Nach der Adventszeit lässt sich das Fragekartenset sowohl im privaten, als auch im beruflichen Bereich weiterverwenden. Zusammen mit den Fragekarten erhalten Sie eine kleine Broschüre mit den Einsatzmöglichkeiten. Außerdem finden Sie einige der Praxistipps und Ideen hier auf meiner Homepage. 


Was Sie brauchen:

  • Alle 24 Fragekarten aus dem Fragekartenset ICH & MEINE WELT
  • 24 Briefumschläge
  • Geschenkeband mit Klammern zum Aufhängen oder eine Dekoschachtel, in die alle Umschläge hineinpassen
  • Evtl. ein kleiner Notizblock und ein schöner Stift dazu

 


Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Gestalten und Verschenken!


Sich in der Adventszeit Zeit für seine eigenen Gedanken und Gefühle Zeit zu nehmen, dabei begleitet Sie dieser besondere Adventskalender, den Sie aus den Fragekarten ICH & MEINE WELT gestalten können.

Systemische Beraterin für kindliche Entwicklungsphasen, für eine konfliktfreie Kommunikation in der Familie, Begleitung in Phasen der Trennung, Scheidung, Krankheit, Verlust und Trauer, Systemische Beratung für Kindertagesstätten, Bayreuth

Anastasia Weinberg

 Kirchgasse 3 | 95444 Bayreuth

 

0151 / 2071 3885

info[at]ichundmeinwegberatung.de

www.ichundmeinwegberatung.de